Wartungsarbeiten in Ihrem Online-Banking am 25.02.2017.
Mehr dazu

Mit der Transporter- und Lkw-Finanzierung auch finanziell mehr bewegen.

Viele Wege führen zum Ziel. Und manche führen weiter. Wie die Finanzierung eines Mercedes-Benz Nutzfahrzeugs mit überschaubaren Monatsraten.

Der wirtschaftliche Weg zum Nutzfahrzeug.

Passgenaue Finanzierungslösungen.

Eine Finanzierung ist keine Frage der Größe. Ganz gleich, ob Einmannbetrieb oder Großunternehmen – was wirklich zählt, sind Finanzierungslösungen, die passen und die Sie nicht einengen, sondern Ihre finanzielle Bewegungsfreiheit weiter vergrößern. So, dass Sie Ihre Ziele schneller und bequemer erreichen. Kurz: Sie müssen sich damit wohlfühlen. Und das werden Sie. Versprochen.

Entscheidende Steuervorteile.1

Steuern kann man übrigens auch steuern. So lässt sich bei einer Finanzierung die Vorsteuer direkt vom Kaufpreis abziehen.2 Was zur Folge hat, dass Ihre monatliche Finanzierungsrate kleiner wird. Darüber hinaus mindern die Zinsen das zu versteuernde Betriebsergebnis. Und zudem kann der Kaufpreis über die gesamte Nutzungsdauer des Fahrzeugs abgeschrieben werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein neues Fahrzeug oder ein Gebrauchtfahrzeug finanzieren. So oder so werden Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen.

Geringe Kapitalbindung.

Ein gutes Nutzfahrzeug hat seinen Preis, den Sie aber nicht zahlen müssen – zumindest nicht auf einen Schlag. Denn bei der Transporter- und Lkw-Finanzierung der Mercedes-Benz Bank müssen Sie nicht wie beim klassischen Kauf gleich den vollen Kaufpreis auf den Tisch legen. Sie finanzieren Ihr Nutzfahrzeug mit überschaubaren monatlichen Raten. So wissen Sie immer, wo Sie finanziell stehen. Und das gibt Ihnen die Sicherheit, langfristig in die Zukunft zu planen. Fangen Sie am besten gleich damit an.

Volle Flexibilität.

Entscheidungsfreiheit ist Bewegungsfreiheit: Bei der Finanzierung Ihres Nutzfahrzeugs können Sie die Anzahlung, die Laufzeit sowie die Kilometerlaufleistung selbst festlegen. Und damit die Höhe der Raten bzw. Ihre monatliche Belastung bestimmen. Darüber hinaus können Sie mit Sondertilgungen Ihren finanziellen Spielraum weiter vergrößern. Und sich noch freier darin bewegen.

Finanzierungsmodelle für Nutzfahrzeuge.

  • Plus3-Finanzierung

    Am Ende der Vertragslaufzeit stehen Ihnen drei Optionen offen. Sie entscheiden, ob Sie Ihr Fahrzeug mit einer Anschlussfinanzierung3 bequem weiterfinanzieren, es zum vertraglich vereinbarten Rückkaufswert zurückgeben4 oder es nach Begleichung der Schlussrate behalten oder verkaufen wollen.

  • Standardfinanzierung

    Sie vereinbaren am Anfang bei Ihrem Händler die Höhe der Anzahlung und die Länge der Laufzeit. Daraus errechnet sich die konstante Monatsrate. Nachdem Sie die letzte Rate beglichen haben, gehört das Fahrzeug Ihnen.

  • Schlussratenfinanzierung

    Sie zahlen von Anfang an eine gleichbleibende monatliche Rate, deren Höhe sich nach der vereinbarten Schlussrate und Laufzeit sowie einer möglichen Anzahlung errechnet. Am Ende der Vertragslaufzeit haben Sie die Wahl zwischen einer abschließenden Einmalzahlung und der Anschlussfinanzierung3 der Schlussrate – je nach Liquidität und Ihrer individuellen Planung.

Die Ratenabsicherung.

Die Ratenabsicherung ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Finanzierungsvertrag: Falls Sie der Ratenzahlung nicht mehr nachkommen können, übernimmt das Ihre Versicherung. So können Sie für wenige Euro im Monat finanzielle Risiken ausschalten.

Besondere Finanzierungsmodelle.

  • Saisonratenfinanzierung

    Mit der Saisonratenfinanzierung können Sie die Höhe der Raten mit Vertragsabschluss an Ihren Geschäftsverlauf anpassen und schaffen sich so finanziellen Spielraum. Wenn es gut läuft, zahlen Sie etwas höhere Raten, in schwierigeren Zeiten haben Sie eine geringere monatliche Belastung.

  • 3-Phasen-Finanzierung5

    Zu Beginn des Finanzierungsvertrags bezahlen Sie nur die Hälfte des Kaufpreises. Nach einem Jahr entscheiden Sie, ob Sie das Geschäftsfahrzeug behalten und die zweite Hälfte des Kaufpreises zahlen, es zum garantierten Restwert zurückgeben oder es anschlussfinanzieren.3 Während der Laufzeit der 3-Phasen-Finanzierung besteht lediglich eine monatliche Belastung von einem Euro.

In nur drei Schritten zu Ihrem Mercedes-Benz.

Händler aufsuchen.

Lassen Sie sich von einem Mercedes-Benz Händler kompetent beraten.

Vertrag abschließen.

Schließen Sie den Finanzierungsvertrag ab, der zu Ihnen passt.

Losfahren.

Mit dem Vertrag in der Hand heißt es jetzt einsteigen und losfahren.

Ihr Stern ist keine Lichtjahre von Ihnen entfernt.

Finden Sie mit der Händlersuche schnell und unkompliziert den Mercedes-Benz Partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich von ihm persönlich beraten. Er informiert Sie gerne, welches Finanzierungsangebot am besten zu Ihnen passt.

Service für Sie.

Rufen Sie uns an.

Wir sind bei Fragen für Sie da. Interessententelefon für Finanzierung von Nutzfahrzeugen.

030 8687 5575 5

Mo.–Fr.: 8.00–20.00 Uhr
Sa.: 8.00–16.00 Uhr

Zum Callback-Service

Schreiben Sie uns.

Gern beantworten wir Ihre individuellen Fragen, Ihre Anregungen und Ihre Kritik.

Zum Kontaktformular
Facebook

Produktbroschüre.

Erfahren Sie alles über unsere Finanzierungsprodukte für Nutzfahrzeuge.

Produktbroschüre downloaden (PDF)

1 Gilt nur für gewerbliche Kunden.

2 Gilt nur bei Berechtigung zum Vorsteuerabzug.

3 Vorbehaltlich positiver Kreditprüfung.

4 Die Rückgabeoption beruht auf einer Zusatzvereinbarung zum Plus3-Finanzierungsvertrag, welche direkt zwischen Ihnen und Ihrem Händler geschlossen wird. Hierfür gelten die darin vereinbarten Rückkaufbedingungen.

5 Diese Option beruht auf einer Zusatzvereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Händler.