• Datenschutz

Datenschutz

Die Mercedes-Benz Bank AG freut sich über Ihren Besuch auf ihrer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Als Bank sind wir uns der Sensibilität der uns anvertrauten persönlichen Daten sehr bewusst. Daher stellt der Schutz Ihrer Privatsphäre und der Vertraulichkeit Ihrer Daten für uns ein fundamentales Anliegen dar, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich im Übrigen nach dem für die gesamte Daimler Group geltenden Verhaltenskodex.

Bitte beachten Sie, dass die Seiten der Mercedes-Benz Bank AG Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten können. Wir werden Sie deutlich darauf hinweisen, wenn Sie zu einer Webseite eines anderen Anbieters verlinkt werden. Auf diesen Seiten erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht.

Erhebung Ihrer persönlichen Daten
Wir erheben Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage sowie eines Preisausschreibens, angeben oder soweit dies zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist.

Wir wollen unser Online-Angebot so attraktiv wie möglich für Sie gestalten. Aus diesem Grunde speichern unsere Webserver beim Besuch unserer Webseiten standardmäßig den Namen Ihres Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Da wir aus dem Namen Ihres Internet-Service-Providers keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen können, sind diese Angaben für uns rein statistischer Natur.

Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Wir verarbeiten Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten nur insoweit, als dies zur Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Vertrages bzw. zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Serviceleistung erforderlich ist. Soweit Sie zugestimmt haben bzw. im Rahmen eines mit Ihnen bestehenden Vertrages werden wir Ihre Daten auch dazu nutzen, Sie über unsere neuesten Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Sollten Sie kein Interesse mehr an diesen Informationen haben, werden wir dies selbstverständlich berücksichtigen und bitten um Ihre schriftliche Nachricht. Eine darüber hinausgehende Verwendung Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur dann, wenn wir dazu Ihr Einverständnis haben bzw. auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften.

Unsere Mitarbeiter sind sowohl auf die Einhaltung des Daten- als auch des Bankgeheimnisses verpflichtet. Nur diejenigen Mitarbeiter, die mit der Bearbeitung Ihres Anliegens befasst sind, haben Zugriff auf Ihre Daten. Ihre persönlichen Daten werden niemandem außerhalb der Mercedes-Benz Bank AG und der Unternehmen, denen sich die Mercedes-Benz Bank AG zur Erbringung ihrer Dienstleistungen bedient, zur Verfügung gestellt, es sei denn, Sie haben uns unter Befreiung vom Bankgeheimnis Ihre Einwilligung dazu erteilt oder auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften. Ihre persönlichen Daten, die Sie uns über unsere Website mitgeteilt haben, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck, zu dem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben, erfüllt ist.

Cookies
Zur Verbesserung unseres Internetangebots verwenden wir Cookies, die von uns oder von externen Dienstleistern im Auftrag der Mercedes-Benz Bank AG gesetzt werden. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die temporär (maximal 60 Tage) auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Auf diese Weise können wir Ihren Computer identifizieren. Der Einsatz von Cookies dient dazu, unser Internetangebot besser auf Ihr Informationsbedürfnis abzustimmen. Natürlich können Sie unser Online-Angebot auch ohne Cookies betrachten. Allerdings können dann bestimmte Seiten unter Umständen nicht optimiert für Sie dargestellt werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen "Keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browserherstellers.

Sicherheit
Alle persönlichen Daten, die Sie auf unseren Webseiten angeben, werden verschlüsselt an uns übertragen. Anschließend werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt ist. Die hierbei eingesetzten Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilt Ihnen die Mercedes-Benz Bank AG schriftlich mit, ob und welche persönliche Daten über Sie bei uns gespeichert sind, welche Daten das sind und zu welchem Zweck sie gespeichert sind. Sind Sie als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Daten selbst zu sehen und bestimmte Daten ggf. zu löschen oder zu ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Des Weiteren können Sie im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts die Löschung bzw. die Sperrung Ihrer Daten verlangen, wenn diese beispielsweise für die Zwecke, für die sie erhoben wurden nicht mehr benötigt werden. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzkoordinator der Mercedes-Benz Bank AG, an Ihren Ansprechpartner oder an den Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden.

Informationen zum Überweisungsverkehr
Bei Überweisungen ins Ausland und bei gesondert beauftragten Eilüberweisungen werden die in der Überweisung enthaltenen Daten über den einzigen weltweit tätigen Zahlungsnachrichtendienst Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT), mit Sitz in Belgien, an das Kreditinstitut des Begünstigten weitergeleitet. Aus Gründen der Systemsicherheit speichert SWIFT die Transaktionsdaten vorübergehend in seinen Rechenzentren in der Europäischen Union und in der Schweiz.

Anlass dieser Information ist ein Beschluss der Datenschutzaufsichtsbehörden vom November 2006, mit dem diese auf Zugriffe von US-Behörden auf Überweisungsdaten im Rechenzentrum von SWIFT in den USA zum Zwecke der Bekämpfung des internationalen Terrorismus reagieren.

Konzernbeauftragter für Datenschutz
Dr. Joachim Rieß
Daimler AG
CDP
HPC 096-0624
Epplestraße 225
70567 Stuttgart
Germany