Soziales Engagement.

Die Mercedes-Benz Bank lebt soziale Verantwortung und möchte Menschen in ihrer Nachbarschaft und in Deutschland eine Perspektive und Vision für ihre Zukunft geben.

Volunteering.

Nur eine Gemeinschaft kann eine Gemeinschaft unterstützen – kein Unternehmen verfügt über die Ressourcen, dies allein zu tun. Deshalb sind wir besonders stolz auf unsere Mitarbeiter, die gemeinnützigen Einrichtungen und Gemeinschaften freiwillig ihre Zeit und Fähigkeiten zur Verfügung stellen. Wir unterstützen dieses Engagement – indem wir unsere Mitarbeiter für eine begrenzte Zeit von der Arbeit freistellen oder ihr Vorhaben finanziell fördern.

Day of Caring.

Seit 2006 engagieren wir uns mit „Day of Caring“ für gemeinnützige Projekte in unmittelbarer Nachbarschaft unserer Standorte Stuttgart, Saarbrücken und Berlin. Mitarbeiter werden einen Tag lang von der Arbeit freigestellt, um sich gemeinsam mit Kollegen für ein soziales Projekt einzusetzen. Dazu zählen zum Beispiel die Renovierung eines Abenteuerspielplatzes in Stuttgart-Hallschlag, die Instandsetzung der Jugendzentren Neugereut und Hallschlag, der Ausbau einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Berlin-Spandau, das Engagement für den Jüdischen Friedhof Schönhauser Allee in Berlin oder die Erweiterung und Verschönerung einer Grünanlage und eines Kindergartens in Saarbrücken.

Ideen bewegen.

Mit der Initiative „Ideen bewegen“ werden Projekte von Mitarbeitern finanziell gefördert, die sich zusammenschließen und sich in Eigenregie für Vereine, soziale Einrichtungen und andere gemeinnützige Institutionen engagieren. Seit 2006 haben unsere Mitarbeiter bereits über 145 Projekte umgesetzt.

Schenk ein Lächeln.

Zur Weihnachtszeit engagieren sich unsere Mitarbeiter für die Aktion „Schenk ein Lächeln“. Dabei packen sie Geschenke für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen und Flüchtlingskinder. Zusammen mit karitativen Einrichtungen werden die Päckchen an Tafelläden und Flüchtlingsheime verteilt, wo sie hoffentlich viele Gesichter zum Leuchten bringen.

Refugee Help Day.

Einen Tag lang können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzeln oder in Gruppen in gemeinnützigen Organisationen, Geflüchteten-Einrichtungen und Hilfs-Projekten engagieren. Dabei werden Sie von der Arbeit freigestellt, um dort Hilfe zu leisten, wo Hilfe wirklich nötig ist, es aber oft an Personal, Zeit und Geld fehlt.

Diversity.

Diversity ist nicht nur ein Anliegen, sondern ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur der Bank. Mit zahlreiche Initiativen fördern wir das interkulturelle Verständnis, die Offenheit und die Bereitschaft zum Wandel innerhalb des Unternehmens sowie gemeinnützige Organisationen, die sich dafür einsetzen. Mit dem Motto „Tanz für alle“ steht auch das internationale Tanzfestival „COLOURS“ von Eric Gauthier für gelebte Vielfalt. Für die Förderung und ihr Sozialprojekt „Dance for Good!“ wurde die Mercedes-Benz Bank zum „Europäischen Kulturinvestor des Jahres 2015“ gekürt.