Der VfB Stuttgart und die Mercedes-Benz Bank: bewegen und begeistern.

Seit der Saison 2012/2013 ist die Mercedes-Benz Bank offizieller Hauptsponsor des VfB Stuttgart.

Mit unserem Logo auf dem Brustring und in der Mercedes-Benz Arena drücken wir unsere Verbundenheit zu Stadt und Region aus. Dabei ist unsere Partnerschaft mit dem VfB Stuttgart langfristig ausgelegt und nicht von einzelnen Ergebnissen oder einer Saison abhängig. Wir halten sowohl in guten Zeiten als auch in sportlich schwierigeren Phasen zum VfB. Unser Engagement geht weit über die Präsenz auf dem Brustring und den Werbeflächen rund um die Mercedes-Benz Arena hinaus. Mit der Gestaltung und Umsetzung besonderer Erlebnisse bieten wir Fans und Freunden des VfB Stuttgart sowie Kunden und Partnern der Mercedes-Benz Bank immer wieder neue einzigartige Momente im direkten Umfeld der Mannschaft. Gemeinsam sind wir auch in der Flüchtlingshilfe aktiv. Mit der Initiative „Fußball verbindet“ fördern wir zusammen mit dem Theaterhaus Stuttgart, dem VfB Stuttgart und der Stadt Stuttgart die Integration von Flüchtlingen vom Kindesalter bis hin zu jungen Erwachsenen über ein regelmäßiges Fußballtraining.

Freude sponsern: die Höhepunkte der Saison 2016.

Momente, die man nicht vergisst: Ob Kickern mit Filip Kostic, Selfie mit Przemyslaw Tyton, Hand in Hand mit den Stars einlaufen oder Fußballgolf mit den Profis spielen. Es gab viele Aktionen mit denen der VfB die Herzen seiner Fans gewonnen hat. Sehen Sie die besten.

Fan trifft Star. Und Fußball Golf.

Mercedes-Benz Bank Footgolf Cup auf der Golfanlage Marhördt: 50 glückliche Gewinner der Facebook-Aktion kamen in den Genuss in gemischten Teams mit den Profis eine 9-Loch-Runde Fußballgolf zu spielen.

Erstklassiger Start: VfB Opening 2016.

Mission Aufstieg hat begonnen: 20.000 Fans konnten ihre Stars hautnah erleben, mit ihnen plaudern und auf den Dribbelparcours versuchen die Profis zu umspielen, um anschließend Langerak zu überwinden. Dazu gab's tolle Geschenke. Erstklassiger kann man eine Saison nicht beginnen.

Gemeinsam im Ring: VfB Trikotlaunch 2016.

Einmal mit den VfB Stars eine gemeinsame Trainingseinheit absolvieren. Oder Mitch Langerak & Co. beim Elfmeterschießen verladen. Dieser Traum wurde am 22. Juni 2016 für die glücklichen Sieger unseres Gewinnspiels beim VfB Trainingsauftakt wahr. Gleichzeitig präsentierten sie gemeinsam mit den Profis die neuen Trikots - vor rund 4.000 begeisterten Fans, die dem Aufruf "Steig in den Ring" folgten.

Willkommen im Allerheiligsten. Im Kabinentrakt der Mercedes-Benz Arena gab’s jede Menge leuchtende VfB-Fan-Augen.

Selfies, persönliche Gespräche mit seinen Helden und exklusive Einblicke in die VfB-Kabine. Wie oft ergibt sich schon diese Chance? In der Saison 2013/14 fiel der Startschuss für ein neues Highlight: das Kabinenfest. Seitdem werden einmal in der Saison die Türen zu unserem Kabinenfest geöffnet. Bereits zum vierten Mal gab die Mercedes-Benz Bank über 100 Fans die Gelegenheit, beim Kabinenfest dabei zu sein. Es war mal wieder ein unvergessliches Erlebnis: Kickern mit Timo Baumgartl und Christian Gentner. Selfie mit Simon Terodde und Emiliano Insua. An der Spielkonsole mit den Idolen. Oder einfach mit seinem Lieblingsspieler in der Kabine sitzen und fragen, was man schon immer fragen wollte.

Hand in Hand mit den Stars. Wenn Kinderherzen höherschlagen.

Ein Traum wird wahr. Einmal Hand in Hand mit den Spielern aus dem Spielertunnel in die jubelnde Mercedes-Benz Arena einlaufen. In dieser Saison erfüllte die Mercedes-Benz Bank 22 Kindern beim VfB-Heimspiel gegen den FC Bayern München diesen Traum. Zwei Stunden vor Anpfiff war Treffpunkt am Stadion. Von dort hieß es: ab in die Umkleidekabine und rein in das VfB-Outfit. Noch eine kleine Einweisung, wie alles abläuft, und dann war er da – der große Moment. Herzklopfen, strahlende Augen, zitternde Knie. Nach der Aufstellung im Spielertunnel ging es gemeinsam mit den Spielern auf das Spielfeld der ausverkauften Mercedes-Benz Arena.

90 Minuten Fußball. Ein Leben lang Begeisterung. Einzigartiger Kick für den 1. FC Egenhausen.

Gegen die Altstars des VfB antreten. Und sie in der dritten Halbzeit als Freunde gewinnen. Hier geht es um mehr als nur um ein Spiel. Einmal den Legenden ganz nah sein und mit ihnen gemeinsam auf dem Platz stehen. In ungezwungener Runde nach dem Spiel zusammensitzen und das gemeinsame Freundschaftsspiel feiern. Zusammen mit dem Württembergischen Fußballverband bringt die Mercedes-Benz Bank die Legenden und einen Verein zusammen. In der Saison 2015/16 hat es der 1. FC Egenhausen vorgemacht.