Hinweis Am Dienstag, 16.08.022 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, finden Wartungsarbeiten in Ihrem Online-Banking statt. Mehr
Mehr

25. Mai 2022

Änderungen im Vorstand der Mercedes-Benz Bank AG

Änderungen im Vorstand der Mercedes-Benz Bank AG

Stuttgart. Tobias Deegen wird zum 1. Juni 2022 in den Vorstand der Mercedes-Benz Bank AG berufen. Er folgt als Vorstand für den Bereich Risiko auf Marc Voss-Stadler, der als Geschäftsführer Marktfolge in die Geschäftsführung der Mercedes-Benz Leasing Deutschland GmbH wechselt. Zum 1. Juli 2022 wird zudem Christina Schenck in den Vorstand der Mercedes-Benz Bank für das Ressort Finanzen und Controlling berufen.

Der Aufsichtsrat der Mercedes-Benz Bank AG hat Veränderungen im Vorstand des Stuttgarter Unternehmens beschlossen: Tobias Deegen (49) wird zum 1. Juni 2022 zum Vorstand für den Bereich Risiko berufen. Er folgt auf Marc Voss-Stadler (61) der sein Vorstandsmandat bei der Mercedes-Benz Bank zum 31. Mai 2022 niederlegt und als Geschäftsführer Marktfolge in die Geschäftsleitung der Mercedes-Benz Leasing Deutschland GmbH wechselt. Zum 1. Juli 2022 wird, unter Vorbehalt der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Christina Schenck (42) zur Vorständin für den Bereich Finanzen und Controlling berufen.

„Wir danken Marc Voss-Stadler für seinen Einsatz und seine hervorragende Arbeit bei der Mercedes-Benz Bank. Als Vorstandsmitglied hat er die Entwicklung unseres Unternehmens lange Zeit geprägt und maßgeblich zum Erfolg der vergangenen Jahre beigetragen. Wir wünschen ihm viel Erfolg für die neue Aufgabe bei der Mercedes-Benz Leasing Deutschland GmbH. Ich freue mich, dass wir mit Tobias Deegen und Christina Schenck zwei neue Mitglieder mit viel Erfahrung im Management in unserem Haus gewinnen konnten. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats wünsche ich Tobias und Christina viel Erfolg und einen guten Start in die neuen Aufgaben“, kommentiert Peter Zieringer, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Mercedes-Benz Bank, die Veränderung im Vorstand der Mercedes-Benz Bank

Tobias Deegen begann seine Laufbahn 2001 in der Nachwuchsgruppe der DaimlerChrysler Services AG in Berlin. In den Folgejahren übernahm er in verschiedenen europäischen Tochtergesellschaften der Mercedes-Benz Mobility AG die Rolle des Chief Financial Officers. Ab April 2021 verantwortete Tobias Deegen die Abteilung Risk Steering & Analytics bei der Mercedes-Benz Bank.

Der Vorstand der Mercedes-Benz Bank setzt sich damit ab 1. Juni 2022 wie folgt zusammen: 

  • Benedikt Schell, Vorstandsvorsitzender
  • Tobias Deegen, Risiko
  • Tom Schneider, Operations

Christina Schenck trat 2005 in die damalige Daimler Financial Services AG in Berlin ein. Berufliche Stationen und Managementpositionen innerhalb der Daimler-Finanzdienstleistungssparte führten sie in den Folgejahren unter anderem nach Farmington Hills in den USA, nach Melbourne in Australien sowie nach Singapur. Seit April 2021 leitet Christina Schenck den Bereich Finanzen und Controlling der Mercedes-Benz Bank.

Ab 1. Juli wird sich der Vorstand der Mercedes-Benz Bank entsprechend zusammensetzen: 

  • Benedikt Schell, Vorstandsvorsitzender
  • Tobias Deegen, Risiko
  • Christina Schenck, Finanzen und Controlling
  • Tom Schneider, Operations

Die Mercedes-Benz Bank gehört mit rund 2.000 Beschäftigten zu den führenden Autobanken Deutschlands. Rund zwei Drittel der Mercedes-Benz Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge in Deutschland werden über die Mercedes-Benz Bank finanziert oder verleast. Das Gesamtportfolio aller von der Mercedes-Benz Bank betreuten Verträge lag Ende 2021 bei 24,9 Mrd. Euro.